Berichte


Familienbrunch im Waldhaus

veröffentlicht um 15.01.2020, 08:36 von Pascal Wüthrich

Zum Jahresbeginn lud der Elternverein traditionell seine Mitglieder zum Familienbrunch ein. Über 50 Kinder und Erwachsene füllten am 12. Januar das Waldhaus und genossen den reichhaltigen Brunch. Nach dem Frühstück wurden die Kinder mit spannenden Märchen von Ursula Beck unterhalten. Das Austoben im Wald kam auch nicht zu kurz, während die Erwachsenen noch gemütlich beisammen sitzen konnten.
Vielen Dank an alle, die gekommen sind, es war ein sehr schöner und gemütlicher Anlass. Wir freuen uns auf ein spannendes, interessantes und aktives neues Jahr!

Text/Bild: Andrea Kofmel


Weihnachtsbasteln

veröffentlicht um 15.01.2020, 08:34 von Pascal Wüthrich

Das diesjährige Weihnachtsbasteln vom Elternverein wurde im Atelier Sisi in Gretzenbach durchgeführt. Die Nachfrage war so gross, dass der Kurs zusätzlich noch an einem weiteren Mittwochnachmittag angeboten wurde. 30 Kinder im Alter von 4 bis 13 Jahren haben insgesamt daran teilgenommen. Unter der Leitung von Silvia Schenker haben die Kinder eine wunderschöne Weihnachtsdekoration gebastelt. Die hübschen Holz-Weihnachtsbäumli konnten individuell bemalt, beschriftet und dekoriert werden. Mit viel Freude stolz trugen die Kids ihr eigens kreierte Weihnachtsdekoration mit nach Hause.

Text/Bild: Andrea Kofmel
 


Kürbis schnitzen

veröffentlicht um 04.11.2019, 07:49 von Pascal Wüthrich

Am Samstag, 26. Oktober 2019 hat der Elternverein im Cevi-Haus ein Kürbis-Schnitzen organisiert. 

Über 30 Kinder haben fleissig mit ihren Eltern ausgehöhlt und geschnitzt. 
Es entstanden viele kreative, gfürchige und gruselige Kürbisse. 

Danke für das zahlreiche Erscheinen – es hat Spass gemacht!

Nur was ich schätze, kann ich schützen

veröffentlicht um 20.08.2019, 10:24 von Pascal Wüthrich

Unter diesem Leitgedanken des MFM-Projekts trafen sich am Samstag, 15. Juni 2019 13 gespannte Mädchen zwischen 10 und 12 Jahren in der Bibliothek des Schulhauses Meridians, um hinter die Geheimnisse ihres Körpers zu kommen. Die Kursleiterin Jacqueline Kusch führte die Jugendlichen mit viel Einfühlungsvermögen und Feingefühl an das Thema heran. Altersgerecht und respektvoll lernten die Mädchen kennen und verstehen, was sich in ihrem Körper während der Pubertät verändert. Spielerisch und mit viel Material und Musik machten sie sich auf die Spur des Geheimcodes ihrer Körper.

Am Vorabend fand ein Vortrag für die Eltern der Mädchen statt. So konnten sie die Kursleiterin kennenlernen und sich über das MFM-Projekt und was die Mädchen während des Workshops erwartet, informieren.

Leider musste der Jungs-Kurs mangels Anmeldungen abgesagt werden.

Ferienpass 2019

veröffentlicht um 03.05.2019, 00:01 von Pascal Wüthrich   [ aktualisiert: 03.05.2019, 00:03 ]


Einmal mehr kann der Elternverein auf einen erfolgreichen Ferienpass zurückblicken. 84 Kinder 
haben sich dieses Jahr angemeldet. Das Programm bot 30 verschiedene Erlebnisse. Neben 
altbewährten Kursen wie Traumfrässerli Kissen machen, Tennis, Ausdrucksmalen, Tierdörfli 
besuchen, Reiten, Käsen, Bastelkurse usw. gab es auch ein paar neue Angebote. Unter anderem Rope 
Skipping (Seilspringen), einen Spieleplausch in der Ludothek, Volleyball, Parkour und Breakdance und 
Rhythmus und Perkussion. Ein absoluter Renner war wie in den vergangenen Jahren der Cupcake-
Kurs. 36 Kinder haben in vier Gruppen wunderschöne Cupcakes verziert. Auch am 
Indianernachmittag auf dem Berghof in Rohr - ebenfalls ein neuer Kurs - haben sich sehr viele Kinder 
angemeldet und genossen einen erlebnisreichen Nachmittag mit Pferden. Beliebt war auch der neue 
Kurs „Wir machen Zirkus“. Für einmal konnten die Kinder selber Kunststücke üben und vorführen 
statt nur zuzusehen. Jedes Kind hat wohl seine ganz persönlichen Erlebnisse und Highlights aus dieser 
Woche mitgenommen und schöne Erinnerungen bleiben zurück. 

An dieser Stelle bedanken wir uns bei den Sponsoren für die Unterstützung, danke den engagierten 
Kursleiter und allen Helferinnen und Helfer. Dank ihrer Unterstützung konnte auch dieses Jahr 
wieder ein toller Ferienpass durchgeführt werden. 

Was den Kindern am Ferienpass besonders Spass gemacht hat, lesen Sie hier:



Familienbrunch

veröffentlicht um 21.03.2019, 00:03 von Pascal Wüthrich

Zum Jahresbeginn lud der Elternverein seine Mitglieder zum Familienbrunch ein. Knapp 60 Personen füllten am 13. Januar das Waldhaus und genossen den reichhaltigen Brunch. Nach dem Frühstück wurden die Kinder mit spannenden Märchen von Ursula Beck unterhalten, während die Erwachsenen noch gemütlich beisammen sitzen konnten.

Vielen Dank an alle, die dabei waren und wir freuen uns auf ein spannendes, interessantes und aktives neues Jahr!

Weihnachtsbasteln

veröffentlicht um 21.03.2019, 00:02 von Pascal Wüthrich

Im Glanzwerk in Kölliken fand auch dieses Jahr wieder das beliebte Weihnachtsbasteln vom Elternverein statt. 11 Kinder durften am 28. November ihr eigenes Türschild gestalten. Es kamen dabei viele schöne Kunstwerke heraus. Den Kindern hat das Gestalten sichtlich Freude gemacht und sie trugen stolz ihre Schilder nach Hause.

Waldgeschichten

veröffentlicht um 09.11.2018, 12:27 von Pascal Wüthrich   [ aktualisiert: 09.11.2018, 12:28 ]

Sonniger Herbstwald, spannende Märli und ein feines Zvieri - was will man noch mehr? 

Am 26. September fanden sich 23 Kinder beim Waldhaus ein. Bei einem Spaziergang durch den Wald entführte Ursula Beck die Kinder in die wunderbare Welt der Märli.


Bilder: Helen Yildirim

Kürbisschnitzen

veröffentlicht um 09.11.2018, 12:26 von Pascal Wüthrich   [ aktualisiert: 09.11.2018, 12:28 ]

Dieses Jahr leuchteten in Gretzenbach viele schöne, lustige und auch gruselige Kürbisköpfe. 

Der Elternverein hat am 27. Oktober das dritte Mal zum Kürbisschnitzen im Römersaal eingeladen. Um 10 Uhr kamen die ersten Familien und konnten ihre Kürbisse auswählen. Die Kürbisse wurden mit viel Freude geschnitzt und verziert. Zwischendurch konnten sich die fleissigen Schnitzer mit einer feinen Kürbissuppe stärken. 

Der Elternverein hat sich über die vielen Teilnehmer gefreut und dankt allen Helfer und Helferinnen!


Bilder: Helen Yildirim

Kickboard / Scooter Workshop

veröffentlicht um 01.07.2018, 14:52 von Pascal Wüthrich

Bei perfekten Wetterverhältnissen trafen sich am Mittwoch, 27. Juni 2018, 33 Kinder zwischen dem 1. Kindergarten und der 2. Klasse zum Scooter / Kickboard Workshop. In zwei Altersklassen (1./2. Klasse bzw. 1./2. Kindergarten) übten die Kinder unter professioneller Leitung das richtige Fahren, Steuern und Bremsen. Den Kindern wurde vor Augen geführt, wieviel sicherer sie in Zukunft mit ihren Scootern und Kickboards unterwegs sein werden, wenn sie richtig, schnell und den Wetterbedingungen angepasst bremsen können. Es schien allen Spass zu machen und die Motivation war gross, das richtige Fahren und Bremsen zu üben.

 

Nebst dem Spassfaktor stand der Sicherheitsaspekt in Vordergrund des Kurses. So wurde mit René Lauper ein professioneller Kursleiter engagiert, der seit 29 Jahren in der ganzen Deutschschweiz verschiedenste Sicherheitstrainings anbietet (www.newmobility.ch).

 

Wir hoffen, dass vieles bei den Kindern hängen bleibt und sie somit nun (noch) sicherer auf ihren Kickboards und Scootern unterwegs sind!

 

Vielen Dank an alle, die mit dabei waren – es hat Spass gemacht!

Bilder: Helen Yildirim

 

1-10 of 82