Berichte‎ > ‎

Kinderkleider- und Spielzeugbörse

veröffentlicht um 12.03.2009, 22:56 von David Oetiker
Am 10./11. März 2009 fand wiederum die beliebte Kinderkleider- und Spielzeugbörse statt. Am Dienstag wurden Kleider, Spielsachen, Bücher, Velos, Buggies und Babysachen angeschrieben und ausgestellt. Am Mittwoch standen die Leute Schlange und warteten auf die Türöffnung um 14.00 Uhr. Während zwei Stunden konnte eingekauft werden. In der Kaffeestube wurden Kaffee und Kuchen beim gemütlichen Zusammensein genossen. Gleich nach "Ladenschluss" begannen die Helferinnen mit dem Zurücksortieren und Abrechnen, so dass die nichtverkaufte Ware und der Erlös bereits am Abend wieder abgeholt werden konnten.

Die Börse kann nur dank vielen fleissigen Helferinnen durchgeführt werden! Insgesamt haben 22 Helferinnen zum Gelingen dieser Börse beigetragen. Sie standen während Annahme, Verkauf, Aufräumen und Rückgabe im Einsatz, haben die Kaffeestube betreut, Kuchen gebacken, dekoriert, Esswaren und Getränke eingekauft, Material transportiert und das Ganze organisiert. Ein herzliches Dankeschön an alle Helferinnen!!
Comments