Berichte‎ > ‎

Nasser Weidhölzli-Erlebnisweg

veröffentlicht um 30.09.2016, 06:53 von David Oetiker   [ aktualisiert: 30.09.2016, 12:38 ]
Der verregnete Frühling machte dem Elternverein zu schaffen. So konnte der Anlass 
„Klettern im Seilpark“ aufgrund des schlechten Wetters leider nicht durchgeführt werden.
Auf mehr Glück hofften alle beim Familienausflug zum Weidhölzli-Erlebnisweg in Küttingen.
Mit gepackten Rucksäcken trafen sich fünf Familien bei der Kirche in Küttigen, wo sie bereits
von ersten Regentropfen begrüsst wurden. Davon unbeeindruckt startete die muntere Schar
dennoch den Rundweg. Schon nach kurzer Zeit öffnete der Himmel seine Schleusen und es
goss wie aus Kübeln. Somit war der Spaziergang alles andere als gemütlich und an bräteln
am offenen Feuer war nicht zu denken. Alle waren sehr erleichtert, als die Organisatorin des
Anlasses, Beatrice Reinhard, vorschlug, dass wir in ihrem grossen Garten bräteln, essen und
verweilen können.

So fuhren alle früher als geplant nach Gretzenbach zurück, wo immer noch die Sonne schien.
Mit trockenen Kleidern traf man sich kurze Zeit später wieder, um das Essen aus dem
Rucksack zu geniessen und den Anlass gemütlich ausklingen zu lassen.

Text: Odette Bolliger
Comments