Berichte‎ > ‎

Nur was ich schätze, kann ich schützen

veröffentlicht um 20.08.2019, 10:24 von Pascal Wüthrich
Unter diesem Leitgedanken des MFM-Projekts trafen sich am Samstag, 15. Juni 2019 13 gespannte Mädchen zwischen 10 und 12 Jahren in der Bibliothek des Schulhauses Meridians, um hinter die Geheimnisse ihres Körpers zu kommen. Die Kursleiterin Jacqueline Kusch führte die Jugendlichen mit viel Einfühlungsvermögen und Feingefühl an das Thema heran. Altersgerecht und respektvoll lernten die Mädchen kennen und verstehen, was sich in ihrem Körper während der Pubertät verändert. Spielerisch und mit viel Material und Musik machten sie sich auf die Spur des Geheimcodes ihrer Körper.

Am Vorabend fand ein Vortrag für die Eltern der Mädchen statt. So konnten sie die Kursleiterin kennenlernen und sich über das MFM-Projekt und was die Mädchen während des Workshops erwartet, informieren.

Leider musste der Jungs-Kurs mangels Anmeldungen abgesagt werden.

Comments