Berichte‎ > ‎

Samichlaus im Wald

veröffentlicht um 14.01.2014, 21:30 von David Oetiker

„Samichlaus wo chunsch du här? Werum isch au din Sack so schwär? Bisch de ganzi Wald dur gloffe? Häsch vilicht s'Chrischtchindli troffe? S'hät sicher gseit es chömi au scho gli. Gäll Samichlaus, ich bin en Liebi gsi.“

Auch in diesem Jahr machten sich 22 Kinder mit ihren Eltern im Wald auf die Suche nach dem Samichlaus und Schmutzli und trafen diese beim Waldhaus Gretzenbach an. Wie im letzten Jahr startete das Abenteuer auf dem Roten Platz beim Schulhaus und man marschierte gemeinsam Richtung Waldhaus.

Mit Glühwein, Punsch, Tee und feinem Lebkuchen verpflegt, trugen die Kinder dem Samichlaus bei Feuerschein ihre Versli vor. Dieser hatte grosse Freude an all den schönen Reimen und nebst vielen lobenden Worten für das Verhalten während des ganzen Jahres gab es für jedes Kind ein Chlaussäckli. Glücklich machten sich die Kinder mit ihren Eltern wieder auf den Heimweg. Der dunkle Weg wurde durch die mitgebrachten Fackeln erleuchtet.


Comments